Kreis kompakt vom 11. April

|

Schulamt: Neues Domizil

Das neue Gebäude für das Staatliche Schulamt Künzelsau wurde Gründonnerstag offiziell seiner Bestimmung übergeben. Der historische Verwaltungsbau aus dem Jahre 1915 war für 1,25 Millionen Euro saniert worden. Um dem Denkmalschutz Rechnung zu tragen, war an der Außenfassade kaum etwas verändert worden. Die Räume sind auf die neue Nutzung abgestimmt. Das Staatliche Schulamt Künzelsau ist zuständig für die Schulen in den Kreisen Hohenlohe, Hall und Main-Tauber.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Epoche mitgeprägt

Hannelore Dümmler arbeitet seit 45 Jahren für die Hakro GmbH. Die Prokuristin hat die Entwicklung vom Textilgeschäft zum Ausrüster von Corporate Fashion mitgetragen. weiter lesen