Klenk-Straße wird saniert

|

Für 165 000 Euro sollen in diesem Jahr in Oberrot die Eugen-Klenk-Straße und die Brücke über die Rot saniert werden. Verbandsbaumeister Manfred Sonner stellte das Vorhaben den Mitgliedern des Oberroter Gemeinderates vor. Das Gremium beschloss die Ausschreibung der Maßnahme. Während der Bauarbeiten in der Eugen-Klenk-Straße wird die Industriestraße geöffnet. Die Firma Klenk und andere Anlieger können dann von dort angefahren werden. Laut Verbandsbaumeister Sonner sollen die Belagsarbeiten vor den Sommerferien, aber auf jeden Fall vor der Obstsaison, abgeschlossen sein. So könne die Brennerei der Firma Wengel wieder problemlos bedient werden. Ein weiteres Sanierungsprojekt im Wert von 45 000 Euro wird eine Deckenverstärkung auf einer Länge von 600 Metern zwischen Wolfenbrück und der Abzweigung nach Mannenweiler sein.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Baupolitik: Nach der Kehrtwende

Die Zurückhaltung bei der Ausweisung von Neubaugebieten in Crailsheim ist Geschichte. Was bedeutet das? Wie geht’s jetzt weiter? Ein Besuch im Stadtteil Onolzheim. weiter lesen