Kino-Mobil zeigt drei Filme

|

Das Kino-Mobil kommt am Mittwoch, 6. Februar, in die Stadthalle Ilshofen. Die Vorstellung beginnt um 14.30 Uhr mit "Lotte und das Geheimnis der Mondsteine". Der schräg-charmante Animationsspaß mit der kleinen Hundedame Lotte wird für Kinder ab fünf Jahren empfohlen.

Ab 17 Uhr läuft der Streifen "Tom und Hacke". Der warmherzig und liebevoll erzählte Kinofilm nach Motiven von Mark Twain spielt in einer Kleinstadt in Bayern. Er ist für Kinder ab sechs Jahren frei gegeben. Der in Deutschland produzierte Film "Wers glaubt, wird selig" flimmert ab 20 Uhr über die Leinwand der Stadthalle. Die schräge Komödie handelt vom Glauben und der Macht der Wunder. Er spielt in einem kleinen Skiort in den Bergen, dem wegen fehlendes Schneefalls die Touristen ausbleiben. Die Lösung: Eine Einheimische muss heilig gesprochen werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wachstumsziel vorzeitig erreicht

Franz & Wach gehört laut einem Ranking des Marktforschungsinstituts Lünendonk & Hossenfelder zu den 25 umsatzstärksten Personaldienstleistern in Deutschland. weiter lesen