Kinderartikel aus zweiter Hand

|
Kindersachen und vieles mehr gibt es auf dem 11. Regenbogenmarkt in Sulzbach, der am Freitag, 4. April, in der Stephan-Keck-Halle stattfindet. Archivfoto

Alles rund ums Kind: Am Freitag, 4. April, findet von 19.30 bis 21 Uhr der 11. Sulzbacher Regenbogenmarkt mit Verkauf von Secondhand-Kinderartikeln in der Sulzbacher Stephan-Keck-Halle statt.

Angeboten werden hochwertige Kinderkleidung, Spielsachen, Babyartikel sowie Schuhe und Fahrzeuge. Das Mitarbeiterteam wird die Artikel sorgfältig und nach Größen sortiert im Verkaufsraum präsentieren.

15 Prozent des Erlöses kommt der Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde Sulzbach zugute. Auch wer nichts einkaufen möchte, ist herzlich eingeladen zu Pizza und Waffeln oder einem Treffen mit netten Leuten an der Sektbar.

Die Anmeldung für die Verkaufsnummern ist bei Bianca Butzer unter der Telefonnummer (07976) 910229 von Montag, 17. März, bis Mittwoch, 19. März, jeweils ab 10 Uhr möglich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen