Kinder erkunden eine Woche lang den Wald

|

Der Kindergarten Großaltdorf veranstaltete kürzlich eine Naturwoche. Jeden Morgen wanderten die Kinder mit ihren Erzieherinnen zu "ihrer Wiese" am Waldrand bei den Sportanlagen. Diese Wiese wurde für vier erlebnisreiche Tage Standort zum gemeinsamen Spielen, Singen, Vespern und Erkunden der Umgebung. Als Basislager diente das Schützenhaus. Jeden Tag gab es wechselnde Aktionen für die Kinder. Der Waldexperte und Jäger Roland Frank machte eine Waldführung, bei der die Kinder und Erzieherinnen vieles über Bäume, die Tiere des Waldes und die Arbeit mit Jagdhunden lernen konnten. Am folgenden Tag war der Kindergarten zu Gast bei den Hundefreunden. Am letzten Tag gab es im Sportheim des SVG bei Familie Maschka ein "Waldarbeiteressen" anlässlich eines besonderen Geburtstages.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Manz CIGS Technology GmbH: Sondereffekt stärkt Gewinn

Unternehmensgründer Dieter Manz gibt den Vorstandsvorsitz ab. Er wechselt in den Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft. weiter lesen