Kein weiteres RÜB notwendig

Die gute Nachricht: Es muss kein weiteres Becken gebaut werden. Die weniger gute: Alle RÜB müssen saniert werden. Die Kosten: 750 000 Euro

|
Mit Regenüberlaufbecken werden Wassermassen gelenkt und Überflutungen eingeschränkt. Foto: Carlucci

RÜB steht für Regenüberlaufbecken und davon hat die Gemeinde Stimpfach gleich acht: Randenweiler, Bahnhof, Jagstbrücke, Starkäcker, Rechenberger Straße, Talklinge, Siglershofen, Gerbertshofen. Dem Gemeinderat waren bereits im Zuge der Beratungen über die mittelfristige Finanzplanung die anstehenden Maßnahmen vorgestellt worden. Dringend sanierungsbedürftig ist das Becken an der Bundesstraße 290. Die voraussichtlichen Kosten: 200 000 Euro, die von der Gemeinde alleine finanziert werden müssten, was für Bürgermeister Matthias Strobel "sehr unbefriedigend" ist, wie er sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung vorsichtig ausdrückte. Weil dieses Bauwerk nicht das einzig sanierungsbedürftige ist und nach einer Berechnung aus dem Jahr 1997 "eigentlich ein weiteres Becken notwendig wäre" (Sitzungsvorlage), hatte die Verwaltung an das Ingenieurbüro Bäuerle und Partner in Ellwangen einen Planungsauftrag für alle RÜB vergeben

Dipl. Ing. Ronald Förstner hatte zwei erfreuliche Mitteilungen in der Tasche: Durch die Einbeziehung von Kanälen als Stauraum hat sich das Fehlvolumen (ursprünglich war von 300 Kubikmeter ausgegangen worden) deutlich reduziert und kann durch eine Erweiterung der Becken B 290 und Jagstbrücke "aufgefangen" werden. Damit kann sich die Gemeinde zum einen Neubau sparen und zum anderen mit einer Förderung rechnen, weil es sich bei den Maßnahmen nicht mehr nur um eine Sanierung, sondern um eine Erweiterung handelt. Nicht alle weisen derart starke Schäden am Beton auf wie das Regenüberlaufbecken Randenweiler, doch dürften die Kosten für die gesamten Sanierungsmaßnahmen bei mehr als 750 000 Euro liegen. Jetzt sollen die einzelnen Maßnahmen konkretisiert und mit den zuständigen Behörden abgestimmt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen