Katholiken fordern Reformen

"Kämpfen Sie mit uns für das Priesteramt der Frau!", wird der Bischof in Hall aufgefordert. Gebhard Fürst zeigt sich beim Regionalforum reformwillig. Nur eines, das will er nicht: Frauen im Priesteramt.

|
"Was haben Sie ganz persönlich gegen Frauen im Priesteramt?", wollen die drei Teilnehmerinnen aus dem Kreis Hall Renate Mundt, Elisabeth Flores León und Evelyne Schickner vom Bischof wissen. Für Gebhard Fürst (links) stellt sich diese Frage nicht: Frauen in Weiheämtern - das sei von der Bibel nicht gedeckt. Foto: Tobias Würth

"Kämpfen Sie mit uns!", wird der Bischof aufgefordert. Viele Frauen engagieren sich in der Gemeinde, sind frustriert, dass sie nicht in die wirklich wichtigen Ämter dürfen. Der Bischof bleibt hart: "Das Priesteramt der Frau ist nicht möglich." Jesus habe eben Männer als Jünger berufen.

Der Bischof kann sich aber vorstellen, das Diakonatsamt (die erste sakramentale Weihestufe) für Frauen zu öffnen. Allerdings nur dann, wenn die "Zeit dazu reif ist". Vielleicht ist sie das ja bald? Fürst: "Wir haben einen neuen Papst. Franziskus. Eine Überraschung."

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lackiererei-Werkshalle in Ingersheim komplett niedergebrannt

Bei Löscharbeiten im Industriegebiet Südost in Crailsheim ist am Sonntagmorgen ein Feuerwehrmann verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro. weiter lesen