Kandidatencheck in Frankenhardt

|
Vorherige Inhalte
  • Auch ein Thema beim Wahlforum: die Zukunft der Wilhelm-Sandberger-Schule. Archivfoto: Christine Hofmann 1/2
    Auch ein Thema beim Wahlforum: die Zukunft der Wilhelm-Sandberger-Schule. Archivfoto: Christine Hofmann
  • 2/2
Nächste Inhalte

Nach Stimpfach und Kreßberg macht das HT-Wahlforum zur Gemeinderatswahl am morgigen Mittwoch in Frankenhardt Station (19 Uhr, Burgberghalle in Oberspeltach).

In der Gemeinde Frankenhardt treten zwei Listen an: die Freien Wähler und die Kritischen Bürger. Sie bieten 24 Kandidatinnen und Kandidaten auf, die sich um die 18 Sitze im Gemeinderat bewerben.

Auf dem Podium sitzen von den Freien Wählern Roland Grosser und Vitus Fuchs und von den Kritischen Bürgern Uwe Hergenröther und Hans-Dietmar May. Die vier Kandidaten stellen sich den Fragen von HT-Redaktionsleiter Andreas Harthan und seiner Kollegin Christine Hofmann.

Nach diesem Kandidatencheck durch die beiden Journalisten können auch Zuhörer Fragen an die vier Bewerber stellen und sich so einen Überblick über die kommunalpolitischen Standpunkte der beiden Listen verschaffen.

Die Besucher des morgigen Wahlforums in der Oberspeltacher Burgberghalle (Beginn 19 Uhr) sind vom HT zu einem Freigetränk eingeladen, außerdem gibt es belegte Brötchen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen