Junger Künstler, reife Persönlichkeit

Der im Haller Landkreis bereits bestens bekannte Pianist Joseph Moog gastiert am Sonntag, 27. Januar, um 19.30 Uhr im Crailsheimer Rathaussaal.

|

Ausgezeichnet mit dem renommierten "International Classical Music Award 2012" und zum "Nachwuchskünstler des Jahres" gekürt, zählt Joseph Moog mit seinen gerade mal 24 Jahren schon zu den herausragenden deutschen Pianisten mit internationaler Reputation.

2009 in den exklusiven Kreis der "Young Steinway Artists" berufen, wird er von Presse und Publikum gleichermaßen wegen seiner reifen Künstlerpersönlichkeit, seiner brillanten Virtuosität und der vielseitigen Konzertprogramme gefeiert. Neben Soloauftritten in der Kölner Philharmonie, der Stuttgarter Liederhalle, der Alten Oper Frankfurt, dem Dortmunder Konzerthaus und dem Münchner Gasteig konzertierte Joseph Moog international im Wiener Konzerthaus, im Großen Festspielhaus Salzburg, im Rudolfinum Prag, Rio de Janeiro, Tel Aviv und Paris. Im März 2011 gab der junge Künstler in Denver sein umjubeltes USA-Debüt. Ein Höhepunkt der besonderen Art war auch das Benefizkonzert des Bundespräsidenten im April 2011 in der Rheingoldhalle in Mainz.

In Crailsheim spielt Moog auf Einladung der Konzertgemeinde Werke von Bach/Busoni (Choralvorspiel "Nun kommt der Heiden Heiland"), Scarlatti (Sonaten in E-Dur, f-moll, g-moll und cis-moll), Liszt (Ernani, Valse mélancolique, Il trovatore) und Schumann (Studien über Paganini, Konzertetüden nach Paganini).Info Eintrittskarten für das Konzert gibt es in Crailsheim in der Buchhandlung Baier.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen