Junge Musiker begeistern beim Sommerfest

Die Nachwuchsmusiker begeisterten das Publikum beim Sommerfest ihres Musikvereins in Hausen/Rot. Einige langjährige Vereinsmitglieder wurden mit Ehrennadeln ausgezeichnet.

|

Beim diesjährigen Sommerfest machten die gestandenen Vereinsmusiker Platz für den Nachwuchs. Nach musikalischer Umrahmung des Festzeltgottesdiensts sowie der Begrüßung der Gäste im voll besetzen Festzelt räumten die "alten Hasen" zu Gunsten der Jugend die Bühne.

Erstmalig stand ein Auftritt der Bläserklasse der Grund- und Werkrealschule Oberrot auf dem Programm im Hausener Festzelt. Nach ihrem Auftritt beim Oberroter Frühlingsfest bot sich den Jungmusikern erneut die Gelegenheit, ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen. Bereits zum zweiten Mal zeigten die Jungen und Mädchen der Bläserklasse unter großem Applaus, was sie in kurzer Zeit gelernt hatten.

So gaben diese vier flotte Musikstücke zum Besten. Die jungen Bläser waren noch etwas nervös, bevor es zu ihrem zweiten großen Auftritt auf die Bühne ging. Was man den vier musikalischen Stücken, die vorgetragen wurden, jedoch in keiner Weise anmerkte. Souverän meisterten die Dritt- und Viertklässler - unterstützt von der Jugend der Musikvereine Oberrot und Hausen sowie dem ein oder anderen erfahrenen Vereinsmusiker - ihren Auftritt beim Sommerfest.

Sogar um die lautstark verlangte Zugabe waren diese nicht verlegen und musizierten munter weiter. Die Bläserklasse ist eine Gemeinschaftskooperation der Musikvereine Oberrot und Hausen, der Musikschule Schwäbischer Wald sowie der Grund- und Werkrealschule Oberrot.

Im Rahmen des Sommerfestes wurden außerdem langjährige Miglieder geehrt. Zwei aktive sowie zehn fördernde Vereinsmitglieder erhielten das Ehrenzeichen durch den ersten Vorsitzenden des Blasmusikverbandes Hohenlohe, Martin Dasing, sowie durch Vereinsvorstand Edith Grün.

Hierbei wurde Carmen Singer und Silke Oschetzki die Ehrennadel in Gold für ihr 30-jähriges Musizieren überreicht. Für 20 Jahre fördernde Mitgliedschaft wurde Marion Bader zur Ehrung auf die Bühne gebeten.

Darüber hinaus konnten für 30 Jahre fördernde Mitgliedschaft Hildegard Gaiser, Karl Grün, Manfred Hübner, Christof Luka, Edeltraud Oschetzki, Werner Ristau, Wolfgang Schumacher sowie Werner Strack geehrt werden.

Für stolze 40-jährige Mitgliedschaft erhält Erwin Haas, der zum Sommerfest nicht anwesend war, die Ehrennadel in Gold mit Diamant.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen