Jugendfeuerwehr räumt Bäume auf

|

Rund 30 freiwillige Helfer von der Jugendabteilung der Feuerwehr Stimpfach haben kürzlich ausgediente Christbäume eingesammelt. Bei der Aktion fuhren die Jugendlichen unter der Leitung von Markus Schlegel mit vier Fahrzeugen durch Stimpfach und die Teilorte Weipertshofen, Randenweiler und Rechenberg, um gegen eine Spende die Christbäume aus Privathaushalten zu entsorgen. Der Spendenerlös soll der internen Vereinsarbeit der Jugendfeuerwehr zugutekommen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Fichtenau sagt Ja, was sagt Kreßberg?

Großprojekt: Das gemeinsame Gewerbegebiet der Gemeinden Kreßberg und Fichtenau, das in Bergbronn entstehen soll, hat die nächste Hürde genommen. weiter lesen