Immer mehr Geschäftsleute und Touristen kommen

|

Nachfrage: 197156 Übernachtungen zählt das Statistische Landesamt im Jahr 2011 in Schwäbisch Hall. 40429 Gäste davon kamen aus dem Ausland. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 2,1 Tage. Im Jahr 2004 waren es nur 1,9 Tage.

Angebot: 23 Haller Beherbergungsbetriebe werden in der Statistik des Landesamts geführt. Dazu zählen Hotels und gewerbliche Pensionen ab 9 Betten, die Jugendherberge und der Campingplatz. Sie stellen 1590 Schlafgelegenheiten zur Verfügung.

Auslastung: Die Zahl der Übernachtungen steigt seit einigen Jahren an. Es kommen mehr Geschäftsleute und Touristen und sie bleiben länger da. Das schlägt sich in der Auslastung der Schlafgelegenheiten nieder, die von 30,4 im Jahr 2004 auf 33,7 Prozent steigt. tob

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen