Im Gemeinderat beschlossen

|

Höhere Friedhofsgebühren

Um einen Kostendeckungsgrad von rund 70 Prozent zu erreichen - das fordert die Rechtsaufsichtsbehörde - sollen die Gebühren für Bestattungen und Grabnutzung in Vellberg steigen. Im Durchschnitt liegt die Erhöhung bei rund 30 Prozent. Nur bei den Urnenwandgräbern fällt die Steigerung mit rund 60 Prozent deutlich höher aus. Das liegt daran, dass die Verwaltung noch keine konkreten Kosten bei der ersten Gebührenfestsetzung vorliegen hatte. Die exakte Kalkulation hat ergeben, dass die bisherigen Gebühren zu niedrig waren.

Mehr Abstand

Der Gemeinderat hat einvernehmlich beschlossen, im Hirtenweg 1 in Lorenzenzimmern einen Straßenstreifen von maximal einem Meter Breite und einer Fläche von rund 18 Quadratmetern an den Eigentümer des Grundstücks zu verkaufen. Dieser möchte damit den Abstand zwischen Fahrbahn und Hauseingang vergrößern. Die verbleibende Fahrbahn sei noch breit genug. Einsprüche gab es nicht.

Straßenstück an Spedition

Die Spedition Schmitt will im Gewerbegebiet Bahnhof Talheim einen Teil der Straße "In den Datzenäckern" kaufen. Es wird nur von der Spedition genutzt, der auch die umgebenden Flächen gehören. Bisher ist die Stadt Vellberg Eigentümer der rund 650 Quadratmeter. Vor dem Verkauf müssen sie entwidmet werden. Der Gemeinderat hat dem Verfahren zugestimmt. Zunächst muss die Stadt aber wegen möglicher Einsprüche eine dreimonatige Frist abwarten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Italienische Lieder im Park stoßen auf große Resonanz

„Don & Giovannis“ sorgen für einen gelungenen Auftakt des Kulturwochenendes. Ganz italienisch: Tenor Andreas Winkler sucht Kontakt zum Publikum. weiter lesen