Heute Abend wird im Rathaus improvisiert

|

Das Impro-Theater "WildWechsel" aus Stuttgart gastiert heute um 20 Uhr im Bürgerhaus in Rot am See. Das Theater schreibt zu dem Spontan-Spektakel, das es veranstaltet: "Schalte den Intellekt aus und heiße die Fantasie willkommen. Sie wird Dich an Orte führen, die Du nie zuvor gesehen oder für möglich gehalten hast." Und es verspricht ein "Feuerwerk höchster Improvisationskunst".

Die Zuschauer werden aktiv ins theatrale Geschehen miteinbezogen. Sie sind Ideengeber, statten die Szenen mit Titel, Handlungsanweisung oder Charakteren aus und führen Regie. Nach dem gemeinsamen Einzählen verbleiben den Akteuren nur noch wenige Sekunden, bis sich der imaginäre Vorhang hebt und die Vorstellung beginnt. Nichts ist bei dieser Comedy-Show unmöglich, nichts ist vorhersehbar, jede Szene eine einzigartige, manchmal gar fantastische Premiere.Info Karten gibt es im Rathaus und an der Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen