Haus Kirchgasse 2 ist Geschichte

|

Das Haus Kirchgasse 2 in Gerabronn, das sogenannte Kastenamt, ist jetzt endgültig Geschichte. Arbeiter des Dünsbacher Bauunternehmens Steinbrenner haben mit dem Abriss des Gebäudes begonnen, über dessen Zukunft in Gerabronn heftig diskutiert worden war. Der Gemeinderat hatte den Abriss des maroden Hauses, dessen Entstehungszeit vermutlich in das 17. Jahrhundert zurückreicht, im November 2011 beschlossen. Der Denkmalschutz war bereits 2010 aufgehoben worden, nachdem das Haus im Lauf der Zeit gravierend verändert worden war. Nach Protesten von Bürgern setzte der Gemeinderat seinen Abrissbeschluss für ein Jahr aus. Für die Sanierung des Hauses fand sich jedoch kein Investor, und der Versuch der Spielbacher Baufirma Ströbel, an dieser Stelle ein neues Wohnhaus zu errichten, scheiterte an Einwänden gegen die Gestaltung des Objekts. Möglicherweise wird das Grundstück als Platz gestaltet; der Untermünkheimer Architekt Armin Hauenstein hat dafür bereits 2012 ein Konzept vorgestellt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Was sagen die Bundestagskandidaten zu ...?

Beim Jugendwahlforum blieb keine Zeit, alle schriftlichen Fragen aus dem Publikum an die Bundestagskandidaten zu richten. Wir haben sie ihnen geschickt und von allen Antworten bekommen. weiter lesen