Gute Aussichten bei Fenstern und Türen

Dieser Tage wurden bei der Südfensterwerk GmbH & Co. Betriebs-KG in Schnelldorf Jubilare für ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt.

|

25 Jahre für Südfenster im Einsatz waren Manfred Ballbach aus Haundorf, Markus Hofmann aus Schillingsfürst, Petra Hertfelder aus Schrozberg, Gerhard Killian aus Schillingsfürst und Elke Rötlich aus Horschhausen. Geschäftsführer Florian Kneer und Betriebsleiter Alexander Schwarz dankten den Jubilaren für ihr betriebliches Engagement und wünschten sich "weiterhin eine gute Zusammenarbeit".

In den Ruhestand verabschiedet wurden Gerhard Meier (Unterampfrach), Eckhard Lafferthon (Kremperheide), Werner Hollenbach (Diebach), Gisela Unger (Ellrichshausen) und Anatolij Peters aus Dombühl. Wie die Firmenspitze mitteilte, sind im abgelaufenen Geschäftsjahr rund 330 000 Fenster und 16 000 Haustüren produziert worden. Am Standort Schnelldorf betrug der Anstieg bei den Fenstereinheiten rund 2,5 Prozent; speziell bei Kunststoff- und Alueinheiten sei die Entwicklung positiv gewesen.

Die aktuellen Baumaßnahmen - inklusive des Ausbaus der Lehrlingswerkstatt - seien nahezu abgeschlossen. Im Jahr 2013 will das Unternehmen die Lehrlingsausbildung forcieren und eventuell einen zusätzlichen Ausbildungsberuf "Fertigungsmechaniker" anbieten. Betrauert wurde der Tod des Firmenchefs im Mai dieses Jahres: Horst Kneer starb überraschend im Alter von 73 Jahren.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Baupolitik: Nach der Kehrtwende

Die Zurückhaltung bei der Ausweisung von Neubaugebieten in Crailsheim ist Geschichte. Was bedeutet das? Wie geht’s jetzt weiter? Ein Besuch im Stadtteil Onolzheim. weiter lesen