Gottwollshausen: Bürgerwerkstatt schwer aktiv

In Gottwollshausen hat sich im Sommer 2012 eine Gemeindewerkstatt gegründet. Die Organisation hat ein umfangreiches Programm aufgestellt.

|

"Wir möchten, dass sich in Gottwollshausen auch in Zukunft Bürger finden, die den Maibaum und Christbaum aufstellen, dass der Dorfladen erhalten bleibt, dass in der Singgemeinschaft gesungen und in der Männerkochrunde gekocht wird": So lautet das Credo der Gottwollshausener Gemeindewerkstatt. Sie ist kein Verein, man könne sich zwanglos treffen und seine Ideen einbringen, so die Selbstdefinition.

Die nächsten Veranstaltungen auf dem Terminplan sind zwei Näh- und Bastelabende (Montag, 17. und 24. Februar, ab 19 Uhr im Gemeindehaus. Informationen liefert Margret Merzenich, Telefon (0791) 8326. Für Samstag, 1., und Sonntag, 2. März, ist eine Bilderausstellung im Gemeindehaus geplant. Zu sehen gibt es Bilder von Gottwollshausen aus Gegenwart und Vergangenheit. Für einen Frühlings-Kräutermarkt ist am Samstag, 12. April, der Hof des Dorfladens reserviert.

Info Veranstaltungen werden im Schaukasten an der Bushaltestelle oder im Dorfladen angekündigt. Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 19. März, um 19 Uhr im Gemeindehaus im Schlehberg statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen