Gesangverein Michelbach ehrt Sänger und fördernde Mitglieder

Der Gesangverein Michelbach hat derzeit 88 Mitglieder. In der Hauptversammlung wurden aktive Sänger geehrt. Fritz Hiller unterstützt seit 50 Jahren.

|

Der Gesangverein Michelbach hat Mitglieder geehrt, die nahezu alle 41 Singstunden besucht haben. Dazu gehören Renate Günther, Michele Frind, Paul Frank sowie Notenwartin Sonja Frind.

Vorsitzende Margit Speck dankte für langjährige aktive Mitgliedschaft folgende Personen: Klaus Unger (15 Jahre) sowie Maja Sutter und Erika Sindelar (beide 10 Jahre).

Folgende Personen wurden für die fördernde Mitgliedschaft geehrt: Fritz Hiller (50 Jahre), Volker Schneider und Karl-Heinz Schwarz (40 Jahre). Für 10 Jahre: Maja Sutter, Erika Sindelar, Uwe Ferdinand und Dieter Biermann.

Vorsitzende Margit Speck berichtete in ihrem Rechenschaftsbericht über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr. Bürgermeister Werner Dörr bedankte sich im Namen der Gemeinde für das Engagement des Vereins. Auch Dirigentin Natalja Langenstein bedankte sich für die gute Zusammenarbeit und kündigte an, noch weitere Jahre aktiv zu sein.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen