Gemeinsam über die Fragen des Glaubens und Lebens nachdenken

|

Das Kreisbildungswerk, eine Einrichtung der Kirchenbezirke Blaufelden, Crailsheim, Gaildorf und Schwäbisch Hall, lädt mit seinem Programm "Bildung und Begegnung" zum Nachdenken über Fragen des Glaubens und des Lebens ein. Geschäftsführerin Birgit Schatz hat wieder eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Themenbereichen, wie Theologie und Gesellschaft oder zielgruppenorientierten Veranstaltungen für Frauen, Männer, Senioren und Trauernde zusammengestellt, teilweise in Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden und anderen Einrichtungen, wie den beiden Familienbildungsstätten im Landkreis, den Volkshochschulen und dem Bezirksarbeitskreis Frauen. Ein Blick ins Programm verdeutlicht die bunte Mischung: Frauenfrühstücke und Seniorennachmittage, Konzerte, Sprech- und Stimmtraining für Frauen in Gremien, Veranstaltungsreihe über "Paulinische Metropolen" (Ephesus, Korinth, Athen), Vortrag über "Christen und Muslime" mit Pfarrer Heinrich Georg Rothe, dem Islambeauftragten der Württembergischen Landeskirche, ein Abend mit Thomas Großbölting, der sein neues Standardwerk "Der verlorene Himmel: Glaube in Deutschland" vorstellen wird, oder ein Vortrags- und Diskussionsabend mit dem EU-Experten Dr. Dieter Heidtmann und den beiden EU-Abgeordneten Evelyne Gebhardt und Dr. Inge Grässle zum Thema "Hat Europa eine Seele?".

Info Das Programmheft ist in allen Pfarrämtern und Gemeindehäusern, in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen, Banken und Geschäften und beim Kreisbildungswerk in Schwäbisch Hall, Mauerstraße 5, Telefon 07 91 / 9 46 74-1 50 erhältlich.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen