Gemeinderat vom 4. April 2013

|

Grundschule wird saniert

Nach dem Neubau der Kindertagesstätte mit Kleinkindbetreuung soll nun die Grundschule energetisch saniert werden. Für diesen Auftrag hat sich das Architekturbüro Kraft + Kraft aus Schwäbisch Hall beworben, das auch schon für den Neubau der Kindertagesstätte zuständig war. Bürgermeister Franz Rechtenbacher hielt es für sinnvoll, Kraft + Kraft den Auftrag zu erteilen. Daraufhin wurde einstimmig beschlossen, das Architekturbüro zu beauftragen.

Anpassung beschlossen

Im Jahr 2006 schloss Bühlerzell einen Konzessionsvertrag mit dem Energieversorgungsunternehmen ENBW. Dieser wurde nun zugunsten der Gemeinde geändert. Deshalb soll der Vertrag angepasst werden. Der Gemeinderat stimmte einhellig zu.

Besen kommt von Dücker

Die Gemeinde Bühlerzell möchte einen neuen Vorbaubesen für den Bauhof kaufen. Zwei Angebote sind bei der Verwaltung eingegangen. Das erste kommt von der Firma Dücker und beträgt 10384 Euro. Die Kehrmaschinenfabrik Bema liegt mit ihrem Angebot nicht nur um 571 Euro höher, sondern war außerdem nicht zu einer Vorführung ihres Gerätes bereit. Bürgermeister Franz Rechtenbacher war deshalb der Überzeugung, dass Dücker den besseren Vorbaubesen biete - auch, weil der Fahrer einen besseren Überblick über den Besen und das Gerät eine zweifache Aufhängung hat. Dem Kauf des Vorbaubesens von Dücker wurde einstimmig zugestimmt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen