Gemeinderat vom 30. April 2015

|

Bedarf für Kindergärten

Den Gemeinderäten wurde die Fortschreibung des Kindergartenbedarfsplans vorgestellt. Die Zahl der Kinder geht danach leicht zurück. Die Kommune muss nicht handeln. Der Gemeinderat segnete den Plan ab.

Neues Fahrzeug für Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Mainhardt soll für den Standort Mainhardt einen neuen Mannschaftstransportwagen erhalten. Dafür erhält die Kommune keine Zuschüsse. Bei einer Enthaltung beschloss das Gremium, einen neuen Mercedes Sprinter 316 KB mit Automatikgetriebe und einem 115-Kilowatt-Motor von der Firma Assenheimer und Mulfinger für einen Gesamtbetrag von 46656 Euro inklusive Ausbau der Firma Barth zu beschaffen.

Gegen Stromleitungstrasse

Zwar ist die Trasse einer neuen 380-Kilovolt-Leitung durch den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald - und damit eventuell auch über Mainhardter Gemeindegebiet - derzeit nicht mehr geplant, dennoch möchte die Kommune schon jetzt signalisieren, dass diese Streckenführung keine Option ist. Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung wurde beschlossen, selbst eine Stellungnahme dagegen abzugeben, wenn die Landkreise Rems-Murr und Schwäbisch Hall die Argumente der Gemeinde Mainhardt bei ihrer Stellungnahme nicht ausreichend berücksichtigten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank Hohenlohe: Wechsel an der Spitze

Aus dem Trio wird ein Duo: Edmund Wahl übergibt zum Jahreswechsel den Stab des Vorstandsvorsitzenden an Dieter Karle. weiter lesen