Garben für Erntewagen

Uttenhofener haben das Getreide nach alter Manier geerntet. Die schweißtreibende Arbeit bei hochsommerlichen Temperaturen war eine Vorbereitung für das Dorffest Mitte September.

|
Ernte, wie sie früher war: 15 Uttenhofener arbeiten auf dem Feld von Hans Hartmann. Die Garben werden beim Dorffest einen Wagen schmücken. Privatfoto

15 Einwohner von Uttenhofen haben sich jetzt auf dem Feld von Hans Hartmann getroffen, um dort das Getreide nach alter Manier zu ernten. Das Ernten von Hand war bei den hochsommerlichen Temperaturen auch abends noch anstrengend für die Helfer.

Die Garben werden beim Dorffest am Sonntag, 15. September, den Erntewagen schmücken, der von Pferden gezogen werden wird. Es wird dann auch wieder einen Bändertanz geben.

Der Auftakt des Dorffestes ist am Samstagabend mit musikalischer Unterhaltung. Zwischen 1980 und 1997 wurde in Uttenhofen die "Sichelhenket" gefeiert. Die Landfrauen und der Liederkranz ließen damals den alten Brauch wieder aufleben. Erst jährlich, später alle zwei Jahre, stellte ein anderer Bauer ein Stück Feld für die traditionelle Ernte zur Verfügung. Das ursprüngliche Dorffest nahm solche Ausmaße an, dass es von den beiden Vereinen nicht mehr zu bewältigen war. Zum 675-jährigen Bestehen von Uttenhofen wagen sich die Vereine nun, nach mehr als 15 Jahren, wieder an ein großes Dorffest. Unterstützung kommt dabei von den Raibachern und Tullauern.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen