Ganz schön treffsicher

Ein abenteuerliches Angebot hatte der Schützenverein Sulzbach in diesem Jahr im Ferienprogramm parat. Für die Kinder ging es auf die Jagd.

|

Luftgewehrschießen für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren und Bogenschießen für alle Kinder ab sechs Jahren stand bei den Sulzbacher Schützen im Programm. Insgesamt 26 Mädchen und Jungen fanden sich dazu am Schützenhaus ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch Jugendleiterin Natascha Engel wurden die Teilnehmer in drei Bogen- und eine Luftgewehrgruppe aufgeteilt. Als von Jugendtrainer Michael Haas Bogen, Pfeile, Armschutz und Handschuhe ausgeteilt wurden, konnten es die Kinder kaum noch erwarten, endlich auf den spannenden Jagdparcours mit dreidimensionalen Tierattrappen zu kommen. Auf der Wiese und im Wald am Schützenhaus standen schon Bär, Wildschwein, Truthahn, Wolf, Waschbär, Vielfraß, Murmeltier und Ratte für die Schützen bereit. Die Begeisterung wuchs mit jedem Treffer - aber nicht nur bei den Bogenschützen, sondern auch bei den sieben Gewehrschützen in der Luftgewehrhalle. Unter der fachkundiger Anleitung von Martin Steuer wurden unermüdlich die Gewehre gespannt, geladen und auf die zehn Meter entfernten Zielscheiben abgeschossen. Die Schützen konnten ihre Scheiben, auf denen sich so mancher Treffer im Schwarzen befand, mit nach Hause nehmen.

Als es dann zum Abschluss gegrillte Würstchen, frisch gebackene Waffeln, Stockbrot und Getränke gab, hatten sich die hungrigen Schützen natürlich gegenseitig viel zu erzählen. Auch den Eltern wurde später stolz die Teilnehmerurkunde präsentiert und von dem abenteuerlichen Nachmittag berichtet.

Wer beim Ferienprogramm sein Talent entdeckt hat oder wer aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nicht am Bogen- oder Luftgewehrschießen teilnehmen konnte, kann dies auch noch außerhalb des Ferienprogramms nachholen. Nach den Ferien findet das Training für Kinder und Jugendliche bei der Bogenabteilung jeden Samstagnachmittag um 14 Uhr statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen