Führungstrio im Amt bestätigt

Die Hohenloher SPD hat ihr Führungstrio mit Johannes Württemberger und seinen Stellvertretern Caroline Vermeulen und Fritz Rehm im Amt bestätigt.

|

Die Hohenloher Sozialdemokraten, das wurde beim Kreisparteitag deutlich, haben ein Nahziel: Beim Landesparteitag am 2. März soll die Hohenloher Bundestagsabgeordnete und Wahlkreis-Kandidatin Annette Sawade aus Hall einen guten Listenplatz bekommen. "Wir werden nicht erst zum Parteitag anreisen, sondern schon am Abend vorher, um jede mögliche Stimme für die Annette einzusammeln", versprach Johannes Württemberger. Gemeinsam mit Vermeulen wird der Kreisvorsitzende die Hohenlohe-SPD in Heilbronn vertreten. Württemberger führt die SPD im Hohenlohekreis seit gut zwei Jahren.

Das langjährige Vorstandsmitglied Sigrid Haustein aus Weißbach wurde mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Auszeichnung der Partei, geehrt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen