Frühling lässt weiter auf sich warten

Dass Ostern keineswegs frühlingshaft war, haben die meisten selbst gespürt. Ohne Mantel oder dicke Jacke war draußen kaum einer zu sehen. Martin Melber hat den Höchstwert am Ostermontag gemessen.

|
Der Frühling lässt weiter auf sich warten...  Foto: 

Die Meteorologen hatten sich nicht getäuscht. Wie prognostiziert gab es beim zeitigen Osterfest winterliche Temperaturen. Martin Melber, der in Rosengarten eine private Wetterstation betreibt, hat am Ostersonntag als Höchstwert lediglich 4,2 Grad gemessen. Am Ostermontag war es mit knapp sieben Grad auch kaum milder. "Damit war es am ersten Weihnachtstag, als bei der Wetterstation Westheim knapp 17 Grad registriert wurden, um gut zehn Grad wärmer", erklärt Melber, der als Wettertechniker auf der Station Stötten (Ostalb) arbeitet.

Auch die Nächte waren mit bis zu minus 4,1 Grad frostig. Während es bis zum Karsamstag trüb blieb, gab es am Ostersonntag wenige und am Montag dann doch einige Sonnenstunden und bis auf wenige Flocken blieb es trocken.

"Die Schneefälle blieben südlich der Donau", so Wetterexperte Martin Melber. Und wie geht es weiter? "Wir müssen uns weiter in Geduld üben, die Kälte will nicht weichen", so der Wettermann.

Bis Sonntag ändert sich nicht viel, meist bleibt es bewölkt mit vereinzelten Schneeflocken und Höchstwerten von nur 3 bis 7 Grad. Am Sonntag kann die Temperatur vielleicht auch mal knapp 10 Grad erreichen. Nachts bleibt es bei leichten, wenn es klar wird auch örtlich mäßigen, Frösten. Durch zeitweise strammen Ostwind ist die gefühlte Temperatur deutlich niedriger.

Für kommende Woche deutet sich milderes Wetter mit über 10 Grad an. Aber dann häufiger mit Regen - und die Sonne bleibt Mangelware, so Martin Melber.

Übrigens: 2012 war es am 3. April 19,9 Grad warm.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zirkus Manuel Weisheit gastiert mit Tigern in Saurach

Gastspiel: Nach dem Volksfest ist vor dem nächsten Spektakel: Der Zirkus Manuel Weisheit präsentiert drei Shows in Saurach – mit sibirischen Tigern. weiter lesen