Förderbescheid "sehr erfreulich"

Als "sehr erfreulich" bezeichnete Bürgermeister Bock den Förderbescheid des Regierungspräsidiums zur Trinkwasserkonzeption der Gemeinde.

|

Die gute Nachricht ging bereits am 20. Dezember im Rathaus ein. Sowohl der zweite Bauabschnitt mit dem Neubau des Hochbehälters Kransberg und der Fallleitung nach Laufen wie auch der dritte Abschnitt, der die gesamte Fernwirk- und Überwachungstechnik für die übrigen Hochbehälter beinhaltet, zählen noch als im Jahr 2012 begonnene Maßnahme, was bedeutet, dass hier ein Fördersatz von 80 Prozent gilt. Für die Gemeinde macht das zusätzlich 792 000 Euro. Insgesamt fördert das Land die Wasserversorgung in der Kochertalgemeinde damit mit 2,38 Millionen Euro. "Eine stolze Summe", erklärte Bock und bedankte sich bei Landratsamt und Regierungspräsidium für die Unterstützung. Positiver Nebeneffekt: Somit können voraussichtlich 2014 beide Hochbehälter in Sulzbach wie in Laufen erneuert werden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zusammen ist man weniger allein

Viele Menschen vereinsamen mit zunehmendem Alter in ihren eigenen vier Wänden. Eine Gruppe Crailsheimer hat ein wirkungsvolles Mittel dagegen gefunden. weiter lesen