Fisch wird aufgetischt

Rotbarschfilet, Alaska Seelachs, geräucherte Forelle, Calamari mit Zaziki und Tagliarini mit Lachssahnesauce: Beim Fischerfest ist die Auswahl groß.

|

Silke Kleinknecht schwärmt vom Fischerfest. Sie kommt seit 16 Jahren hierher. Besonders haben es ihr die geräucherten Forellen angetan. "Es ist das einzige Fest der Umgebung, bei dem es nicht nur Wurst und Fleisch gibt", begründet sie ihre Vorliebe.

Deshalb sei ihr das Wetter an diesem Wochenende auch egal. Sie komme mit ihrem Mann auch bei Regen vorbei. Denn am Samstag hatten die Untersontheimer Pech.

Mit der Ausrichtung des Fischerfestes, das dieses Jahr zum 40. Mal gefeiert wurde, im Umfeld der alten Schule hat der Verein aus Untersontheim sein Angebot wesentlich verbessert. Die Speisekarte hat mächtig zugelegt.

Der Verein verfügt über eine Wasserfläche von drei Hektar, zwei Seen und vier Kilometer Bühler sind darin enthalten. Der Riedbach mit seiner hohen Wasserqualität wird zur Forellenaufzucht genutzt. Bevorzugt hat man sich auf die standorttreue Bachforelle spezialisiert.

"Die Gewässer sind insgesamt sehr artenreich", wie Vorstand Gerhard Bauer anmerkt. Bei einer der jüngsten überregionalen Bestandsaufnahmen wurde ein sehr guter Bestand des Strömer nachgewiesen, einer Karpfenart, die sauerstoffreiches, kaltes Wasser liebt und vom Aussterben bedroht ist.

Auf die Jugendarbeit des Vereins ist man besonders stolz. Von den zurzeit sieben Jugendlichen konnten jüngst drei als vollwertige Mitglieder übernommen werden. Entsprechend der zur Verfügung stehenden Wasserfläche beschränkt sich der Verein auf 40 aktive Mitglieder.

Einmal im Jahr wird die Bühler vom Wohlstandsmüll befreit. Da kommen dann immer ein bis zwei Kubikmeter Unrat zusammen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen