Fichtenberger Haushalt beschlussreif

Der Fichtenberger Gemeinderat wird am Freitag den aktuellen Haushaltsplan beraten. Auch die Gestaltung der Bahnhofstraße wird Thema sein.

|

Am Freitag soll der Fichtenberger Haushaltsplan für das Jahr 2014 vom Gemeinderat beschlossen werden. Der Haushalt hat ein Gesamtvolumen von 8,06 Millionen Euro (und nicht, wie von der RUNDSCHAU fälschlicherweise errechnet, 10,016 Millionen), für Investitionen sind 2,137 Millionen vorgesehen. Wichtigste Maßnahmen, die im Haushaltsjahr begonnen werden sollen, sind die Erschließung des Baugebietes Waldeck, städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen im Ortskern, Arbeiten am Wasser- und Abwassernetz sowie die Sanierung des Viechberg-Sportplatzes.

Bei der Gemeinderatssitzung am kommenden Freitag soll auch die neue Friedhofsüberdachung abgerechnet werden. Weitere Themen sind der Strom- und Gasliefervertrag für die kommenden zwei Jahre sowie die Vereineförderung. Die Sitzung im Bürgersaal beginnt um 19 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen