Feuerwehr löscht Komposthaufen

|

Die Braunsbacher Feuerwehr wurde am Donnerstagabend gegen 22 Uhr zu einem Brand gerufen. Kurz zuvor war gemeldet worden, dass in einem Garten im Schönblick ein Komposthaufen brennt. Die Wehr war mit neun Kräften und einem Fahrzeug im Einsatz und löschte. Die Ermittlungen ergaben, dass am Donnerstagnachmittag Asche auf den Komposthaufen geschüttet wurde. Vermutlich befanden sich darin noch Glutreste, die den Kompost in Brand setzten. Weitere Sachen wurden nicht beschädigt, es gab keine Verletzten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Dose für zwei warme Essen

Beim Summer Breeze hat der Verein Govinda leere Getränkedosen eingesammelt. Mit dem Pfand unterstützt die Organisation Hilfsprojekte für Waisenkinder in Nepal. weiter lesen