Einweihung im Herbst 2015

|

Im neuen Bauwerk kommen unter: 25 vollstationäre Betten für Allgemeine Psychiatrie und 72 Plätze in Tageskliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Allgemein- und Gerontopsychiatrie und Suchttherapie. Am neuen Standort des Klinikums am Weissenhof in Schwäbisch Hall entsteht ein medizinisches Versorgungszentrum und eine psychiatrische Institutsambulanz.

Die Inbetriebnahme des Klinikneubaus ist für Herbst 2015 geplant, der Spatenstich erfolgte bereits am 16. Oktober 2013. Die geplanten Gesamtkosten liegen bei rund 17 Millionen Euro, davon gehen rund eine Million Euro in die Einrichtung und Ausstattung des Krankenhauses. Die Kosten für den Neubau der Klinik in Hall trägt im Wesentlichen das Land Baden-Württemberg. tob

Klein-Venedig hinterm Bahnhof

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo