Eine der ersten im Land

|

Gemeinschaftsschule Die Kupferzeller Schule war eine der ersten Gemeinschaftsschulen im Land. Sie startete im Schuljahr 2012/2013. Mehrere Jahre intensiver Fortbildung und Vorarbeit der Lehrer ist der Bewerbung vorausgegangen. Unabdingbar sei dabei die Unterstützung durch die Gemeinde Kupferzell gewesen, so Schulleiter Autenrieth. In den nächsten Jahren investiert die Gemeinde zwölf Millionen Euro in den Umbau der Schule. Derzeit wächst die Johann-Friedrich-Mayer-Schule jährlich um etwa 15 Prozent.

Statt Noten gibt es Punkte

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo