Einbrecher richten hohen Schaden an

|

Einbrecher haben am Donnerstag in Schrozberg ihr Unwesen getrieben. Sie drangen in dem südlich der Schule gelegenen Wohngebiet in zwei Wohnhäuser ein. Im einen Fall habe man die Tatzeit auf den Zeitraum zwischen 18.30 und 21.50 Uhr eingrenzen können, berichtet die Polizei, im zweiten Fall waren die Täter zwischen 19.30 und 20.45 Uhr zugange. Sie verschafften sich Zugang zu den Gebäuden, indem sie ein Kellerfenster beziehungsweise eine Terrassentür gewaltsam aufwuchteten. Gestohlen wurden überwiegend Schmuck und Bargeld, aber auch ein i-Pad sowie ein Stereomischpult der Marke Dynacord. Außerdem richteten die Einbrecher durch ihr brachiales Vorgehen Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro an. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die am Donnerstagnachmittag oder auch bereits an den Tagen davor im Siedlungsgebiet beobachtet wurden, nimmt die Polizei in Crailsheim unter der Telefonnummer 07951/4800 entgegen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beherzt eingegriffen

Rund 50 000 Euro Schaden ist gestern bei einem Brand in Roßfeld entstanden. weiter lesen