Ein Zugtier der besonderen Klasse

Die Züchtervereinigung Limpurger Rind freut sich: Mit der Gründung der Schutzgemeinschaft "Weideochse vom Limpurger Rind g.U." gelinge ein großer Schritt zum Erhalt der ältesten Rinderrasse Württembergs.

|

Ein ganz großartiger Erfolg für die Züchter, Halter und Liebhaber des Limpurger Rindes war es, als ihr Zugtier "Weideochse vom Limpurger Rind" im Oktober 2013 als Marke des geschützten Ursprungs von der Europäischen Union anerkannt wurde, schreiben Elke und Harald Glasbrenner aus Tüngental in einem Presseartikel. Mit der Marke des geschützten Ursprungs schaffe die Züchtervereinigung eine dauerhafte Grundlage zur Absicherung der Erhaltungszucht.

Die konsequente Umsetzung als Marke geschützten Ursprungs führte im Dezember zur Gründung der Schutzgemeinschaft. Die Schutzgemeinschaft "Weideochse vom Limpurger Rind g.U." ist eingebettet in der Züchtervereinigung Limpurger Rind. Als Plattform für alle Züchter, Halter und Vermarkter des Weideochsens vom Limpurger Rind g.U. regelt sie die Eignung der Tiere und Halter sowie die Zertifizierung und Kontrolle der Mitgliedsbetriebe. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Reinrassigkeit der Tiere gerichtet. Nur Tiere, die bereits im Herdbuch der Limpurger anerkannte Eltern nachweisen, können zur Haltung und Aufzucht eingesetzt werden. Der Weideochse gilt als Geheimtipp bei Gourmets. Als Zugtier in der Landwirtschaft vergangener Tage werde der Weideochse vom Limpurger Rind g.U. zum Marketing-Zugtier seiner Rasse, hoffen Glasbrenners.

Info Die Züchtervereinigung Limpurger Rind ist ein Zusammenschluss von derzeit 84 Landwirten und hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Der Antrag auf Eintragung des "Weideochse vom Limpurger Rind g.U." wurde 2009 beim Deutschen Paten- und Markenamt gestellt. www.limpurger-rind.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gastfreundschaft im Herzen der Stadt

Seit 90 Jahren ist der Bayrische Hof fester Bestandteil der Crailsheimer Gastro-Landschaft. Gut bürgerliche Küche und persönliche Bindung sind das Erfolgsrezept. weiter lesen