Ein saucooles Schulfest in Blaufelden

|

Der bange Blick des Schulfest-Organisationsteams gen Himmel wandelte sich im Lauf des Tages in strahlendes Lächeln – weil auch die Sonne strahlte. Und es gab noch viel mehr Grund zur Freude, wie aus der Pressemitteilung der Schule hervorgeht: „Viele fleißige Elternhände hatten mit vereinten Kräften den Schulhof in eine schmucke Gartenwirtschaft verwandelt. Die vielen Gäste hatten gute Laune mitgebracht. Einige Ehemalige nutzten die Gelegenheit zum Klassentreffen.“

Lange Schlangen vor den Verpflegungsständen des TSV und dem Foodtruck seien ein Indiz dafür, dass die angebotenen kulinarischen Gaumenfreuden den Geschmack der Gäste getroffen hätten. Die Verpflichtung der Band „Orange“ habe sich als wahrer Glücksgriff erwiesen: „Mit viel Gefühl für den Musikgeschmack des Publikums sorgten die Musiker für eine ausgelassene, fröhliche Stimmung.“ Weitere Einlagen bereicherten die Veranstaltung:  Die Tanzgruppe von Annika Lessing entführte die Zuschauer mit ihren Vorführungen in die 60er-, 70er- und 80er-Jahre. Die „Wohlklingenden Lehrkörper“ fanden mit ihren kreativen musikalischen Beiträgen großen Anklang.

Rektorin Dorothea Seth-Blendinger beleuchtete in ihrem Vortrag die Historie der Schule. Werner Finck alias „Fifty Finck“ machte sich seine Gedanken über die aktuelle Entwicklung der Schule. Seine Erkenntnisse trug der Pensionär ganz entgegen seinen Gepflogenheiten dieses Mal nicht in Rapform, sondern in wohl gereimten Versen vor.

Das Stimmungsbarometer stieg zusehends. Jung und Alt nutzten die Gelegenheit, mal so richtig abzutanzen. Schulleiterin Seth-Blendinger brachte es auf den Punkt: „Unser Schulfest war cool, nein, es war saucool.“

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zusammen ist man weniger allein

Viele Menschen vereinsamen mit zunehmendem Alter in ihren eigenen vier Wänden. Eine Gruppe Crailsheimer hat ein wirkungsvolles Mittel dagegen gefunden. weiter lesen