Ebner in drei Ausschüssen des Bundestags

Agrar, Forschung, Verkehr: Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Harald Ebner ist in drei Ausschüsse des Bundestags gewählt worden.

|

Bundestagsabgeordneter Harald Ebner (Grüne) aus Kirchberg ist in den Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft gewählt worden. Dies teilt Ebners Pressebüro mit. Außerdem ist er als Stellvertreter nun Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung sowie im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Ebner betrachte seine Wahl als Vertrauensbeweis und Anerkennung für seine bisherige politische Arbeit. Er werde sich weiterhin mit seinen bisherigen Schwerpunkten Agro-Gentechnik, Pestiziden, Bienen und Biopatente beschäftigen.

Für die Wähler in seinem Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe habe er nun eine stark gewachsene Verantwortung. Er sei in Zeiten der Großen Koalition "der einzige Repräsentant der Parlamentarischen Opposition weit und breit."

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Crailsheimer Justiz endlich wieder in würdiger Bleibe

Justizminister Guido Wolf und Staatssekretärin Gisela Splett übergeben neu-altes Gebäude. Nach fast 40 Jahren ist es jetzt wieder am Schlossplatz. weiter lesen