Dünsbacher auf der Zielgeraden

Im Arbeitsplan sind die letzten Lücken gefüllt, Bier und Würste sind bestellt, und gestern hat der Aufbau des Festzelts begonnen. Bei der Vorbereitung ihrer Heimattage biegen die Dünsbacher auf die Zielgerade ein.

|
Historische Fahrzeuge in Aktion.  Foto: 

Alle fünf Jahre wird in Dünsbach das Heimatfest gefeiert, eine Tradition, die zumindest bis in die Zwanzigerjahre des vergangenen Jahrhunderts zurückreicht. Jahrzehntelang waren es die Wirtsfamilien des "Ochsen" in Dünsbach und des "Rößle" in Morstein, die das Fest an Pfingsten ausrichteten.

Nachdem die Gastwirte sich zurückgezogen hatten, trommelte Ortsvorsteher Karl Hornberger für das Heimatfest 1980 die Dünsbacher Vereine zusammen - seitdem organisieren der TSV, die Feuerwehr, die Landfrauen und der Gesangverein das Fest gemeinsam. Der Festausschuss zählt in diesem Jahr 19 Mitglieder, von denen viele schon Erfahrungen mit der Organisation des Heimatfestes gesammelt haben. Man kann also sicher sein, dass es auch nach 2015 Heimatfeste in Dünsbach geben wird.

Rund 150 Helfer sind während der Pfingstfeiertage am Zapfhahn, am Grill, an der Kaffeemaschine oder als Zeltwache im Einsatz. Die meisten kommen aus der 600 Einwohner starken Altgemeinde Dünsbach, aber auch aus dem benachbarten Obersteinach, wo der TSV eine ganze Reihe von Mitgliedern hat. Für den TSV, dessen Mitglieder die meisten Einsätze bewältigen, ist das Heimatfest die wichtigste Einnahmequelle.

Das Festprogramm

Freitag, 22. Mai

20 Uhr: Bierprobe mit "Gonzo 'n' Friends", Vorgruppe "Boys in Black"

Samstag, 23. Mai

20 Uhr: Heimatabend

Sonntag, 24. Mai

9.30 Uhr: Festgottesdienst in der Kirche, anschließend Totengedenken auf dem Friedhof und am Kriegerdenkmal; 13.30 Uhr: Festzug von Morstein nach Dünsbach, anschließend gemütliches Beisammensein im Festzelt; 20 Uhr: bunter Abend mit der Showkapelle "Die Vellberger"

Montag, 25. Mai

13 Uhr: Festzug von Morstein nach Dünsbach; 14.30 Uhr Kinderfest; 18 Uhr: Festausklang mit der "Gräni Gang"

SWP

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

S-Bahn: Abgeordneter lässt nicht locker

Dr. Friedrich Bullinger (FDP) fordert die rasche Verlängerung der S-Bahn von Nürnberg bis nach Crailsheim. weiter lesen