Drei Tage lang Sommerfest des Schützenvereins

Mit Freunden und Bekannten die Atmosphäre unter den Linden genießen: Der Schützenverein Dörrmenz-Ruppertshofen lädt zum Sommerfest ein.

|

Das Fest wird von Freitag, 26. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, gefeiert. Wie in jedem Jahr steht Kindern der kleine Spielplatz mitsamt Bolzplatz zur freien Verfügung. Ein Bewirtungsteam des Schützenvereins sorgt für das leibliche Wohl.

Los geht das Sommerfest am Freitag, 26. Juli, um 20 Uhr. Fortgesetzt wird es am Samstag, 27. Juli, ebenfalls um 20 Uhr.

Der Festsonntag am 28. Juli beginnt früher: Um 10.30 Uhr gibt es einen Frühschoppen. Danach wird zum Mittagstisch geladen, laut Veranstalter ist für jeden Geschmack etwas dabei. Später gibt es selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee. In diesem Jahr wird zum ersten Mal ein Ski-Langlauf veranstaltet, Start ist um 14 Uhr.

An allen drei Festtagen bietet der Schützenverein seinen Gästen Unterhaltungsmusik, es gibt eine Schießbude und abends einen Barbetrieb.

Das Sommerfest des Schützenvereins wird bei jeder Witterung gefeiert. Der Eintritt ist frei.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neues Zuhause für 84 Flüchtlinge

Das Übergangswohnheim an der Eckartshäuser Straße in Ilshofen direkt neben der BAG-Tankstelle soll im November bezugsfähig sein. weiter lesen