Drei Flächen übrig

Die Windkraft-Planungen für Wallhausen sind einen Schritt weiter. Der Gemeinderat hat den Änderungen des Flächennutzungsplans zugestimmt.

|

Bei der Teilfortschreibung des Flächennutzungsplans für den Gemeindeverwaltungsverband Brettach / Jagst gibt es jetzt noch drei Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen, die ganz oder teilweise auf der Wallhausener Markung liegen und zusammen 328 Hektar umfassen.

Dabei handelt es sich um ein 28 Hektar großes Gebiet zwischen Kühnhardt und Michelbach / Lücke, um ein 121 Hektar großes Gebiet östlich von Rot am See und ein 179 Hektar großes Gebiet westlich von Wallhausen, das zum größten Teil im Drachenwald liegt.

Aus der Planung herausgefallen sind unterdessen drei Flächen mit zusammen 124 Hektar, die ganz oder teilweise zu Wallhausen gehören. Das ist sind eine zwei Hektar große Fläche östlich von Weikersholz, ein 44 Hektar großes Gebiet zwischen Kirchberg und Wallhausen und 78 Hektar, die östlich von Hengstfeld liegen.

Beibehalten wird der im Plan vorgesehene Abstand von Windkraftanlagen zu Wohngebieten, der mindestens 950 Meter betragen muss. Der Mindestabstand zu Wohnplätzen im Außenbereich ist dagegen von 500 auf 700 Meter vergrößert worden. Damit wird der Entwurf des Flächennutzungsplans in diesem Punkt an die Vorgaben des Regionalverbands angeglichen.

Bei der Abwägung von Bedenken und Anregungen, die zum Entwurf der Teilfortschreibung von Behörden, Kommunen, Verbänden und Privatleuten eingegangen sind, ist der Gemeinderat bei einer Enthaltung (Steffen Blumenstock) komplett den Vorschlägen des Kreisplanungsamts gefolgt. Im nächsten Schritt ist die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands an der Reihe, die am 18. Juli über die Einwände befinden wird.

Asphalt oder Beton
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Windkraft in Hohenlohe

Eine Schlüsselrolle bei den Windkraft-Plänen der Landesregierung spielt Hohenlohe - und damit die hiesigen Landwirte: Auf ihren Flächen wird sich wohl ein Großteil der geplanten Windräder drehen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Alles auf die Kinder ausgerichtet

Langenburg nimmt offiziell neue Mensa und sanierte Schulräume in Betrieb und bietet künftig ideale Bedingungen für die Ganztagsbetreuung an Kindergarten und Grundschule. weiter lesen