Dienstag zweiter Termin

|

Diskussion Das Haller Tagblatt lädt die Vellberger zu einem Wahlstammtisch ein. Die zweite Veranstaltung dieser Art beginnt am Dienstag, 25. März, um 19 Uhr im Vereinsheim des TSV Großaltdorf. Auf dem Podium sitzen die Gemeinderäte Walter Neumann und Dr. Katrin Heinritz sowie Roland Rüdel und Kurt Lanzendorfer, die am 25. Mai wieder in den Vellberger Rat gewählt werden möchten. Sie stellen sich den Fragen von HT-Chefredakteur Marcus Haas und Redakteurin Elisabeth Schweikert. Nach der Fragerunde der Redakteure können auch die Bürger ihre Fragen direkt an die vier Kandidaten richten.

Nächstes Forum Das nächste Wahlforum des HT ist am Donnerstag, 27. März, ab 19 Uhr im Vereinsheim des TSV Obersontheim. Dort stellen sich die Gemeinderäte Gerhard Schacht und Helmut Wengert den Fragen der HT-Redakteure.

Knapp 2,9 Millionen in den Kreis
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lackiererei-Werkshalle in Ingersheim komplett niedergebrannt

Bei Löscharbeiten im Industriegebiet Südost in Crailsheim ist am Sonntagmorgen ein Feuerwehrmann verletzt worden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 200 000 Euro. weiter lesen