Die kurzweilige Tour dauert zirka drei Stunden

|

Anfahrt Mit der Buslinie 32 und der Rufbus-Linie R20 ab Schwäbisch Hall kann man bis zur Haltestelle "Gnadental Ort" fahren und dort starten. Montag bis Freitag fahren die Busse nahezu stündlich, am Samstag gibt es nur einzelne Fahrten.

Streckenhinweise Der Weg ist acht Kilometer lang und führt durch schattige Hohlwege, vorbei an der Haller Landhege und bietet schöne Ausblicke. Die Gehzeit beträgt drei Stunden. Der Weg ist nicht kinderwagentauglich. Einkehr in der Klosterschenke möglich.

Führung Wer mehr über die Natur entlang des Kulturlandschaftspfades erfahren möchte, kann sich vom Biologen Volker Mauss führen lassen. Dieser erklärt die Besonderheiten am Wegesrand. Terminvereinbarung übers Rathaus Michelfeld, (0791) 970710,

Immer der lächelnden Nonne nach
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen