Die Gemeinde zeigt am verkaufsoffenen Sonntag Flagge

Während vielerorts darüber geklagt wird, dass das öffentliche Leben sehr zu wünschen übrig lasse, steuert die Gemeinde Sulzbach-Laufen gegen diesen Trend. Zum Beispiel am nächsten verkaufsoffenen Sonntag.

|
Zum zweiten Mal nach 2011 gibt es in Sulzbach-Laufen wieder einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Veranstalter hoffen nun, dass auch das Wetter mitspielen wird.

Keine Kommune ist perfekt. Und so gibt es in Sulzbach-Laufen, der immer wieder als "Perle des Kochertals" gepriesenen Gemeinde am südlichen Zipfel des Landkreises Schwäbisch Hall, sicher auch einiges zu verbessern, was die Gestaltung des öffentlichen Lebens anbelangt. Eines der Beispiele, das von Bürgern immer wieder angeführt wird, ist das Fehlen eines größeren Verbrauchermarkts.

Und doch: Sulzbach-Laufen hat in den vergangenen Jahren bei der Gestaltung der örtlichen Infrastruktur und im Bereich Touristik nicht nur mächtig aufgeholt. Auch die Menschen, die dort leben, wissen die Lebensqualität in diesem Teil des Kochertals mit seinen idyllischen Höhenzügen zu schätzen. Das hat zuletzt im vergangenen Jahr die Umfrage der RUNDSCHAU im Rahmen des Projekts "Hier sind wir zu Hause" gezeigt: Die Sulzbacher und Laufener sind in der hiesigen Region am zufriedensten!

Umfangreiches Programm

Die Ursachen sind vielfältiger Natur: zum einen ein intaktes Vereinsleben, zum anderen ein gutes Miteinander aller in der Gemeinde aktiven Gruppen - und nicht zuletzt der gute Draht zu Gemeindeverwaltung und Gemeinderat. Aktuelles Beispiel ist das schlicht mit "verkaufsoffener Sonntag" überschriebene Ereignis am kommenden Sonntag, 26. Mai, in dessen Rahmen auch die Feuerwehr ihr neues Fahrzeug bekommt und diesen Umstand mit einer Hocketse feiern wird. Gemeinde, Vereine und Gruppen sowie die heimische Geschäftswelt, die sich unter dem Dach des neu gegründeten Handels- und Gewerbevereins (HGV) für eine Stärkung des öffentlichen Lebens einsetzt, haben ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt, das (fast) keine Wünsche offen lässt.

Ein Blick in die umfangreiche Liste von HGV-Mitglied Peter Kraft dokumentiert die große Auswahl an kurzweiligen Aktionen, die von den 18 beteiligten Firmen, Gruppen und Vereinen angeboten werden - von vielfältigen Gaumenfreuden über interessante Produkt-Demonstrationen bis hin zu Ausstellungen, Gewinnspielen und vielem anderen mehr. Peter Kraft verspricht denn auch den Gästen an diesem Sonntag "viel Kurzweil" und "ein rundes Programm". Und er gerät richtig ins Schwärmen, wenn er über Einzelheiten berichtet. Noch mehr würde er sich freuen, wenn entgegen mancher Prognosen das Wetter am Sonntag doch mitspielt. Sollte dies nicht der Fall sein: An den Brennpunkten des Geschehens - ob Ladengeschäfte oder Gastronomie - wird niemand im Regen stehen gelassen.

Info Verkaufsoffener Sonntag und Feuerwehrhocketse in Sulzbach-Laufen am Sonntag, 26. Mai. Beginn um 10.30 Uhr. Von 13 bis 18 Uhr haben die beteiligten Ladengeschäfte geöffnet. Mehr zum Programm in unserer Wochen-Beilage "kompakt" und in unserer morgigen Ausgabe.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kartellamt hat Holzverkauf im Visier

Spätestens im Juli 2019 sind neue Vermarktungswege für den Staatswald nötig. weiter lesen