Die Attraktionen des Ostalbkreises zum Nachlesen

|

Der Ostalbkreis ist bei Urlaubern und Tagesgästen so beliebt wie nie zuvor. Zahlreiche Veranstaltungen, Ausflugsziele, Direktvermarkter und Erlebnisangebote werden jetzt im neuen Gästemagazin "Hier.Unterwegs.Ostalbkreis" vorgestellt, das von der Medienwerkstatt Ostalb mit Unterstützung durch das Landratsamt herausgegeben wurde. Das Magazin berichtet in seiner ersten Ausgabe 2013 unter anderem von den Mönchen in Neresheim, Rad- und Wandermöglichkeiten um Ellwangen, es zeigt die Nachtwächter in Aalen und erzählt die Geschichte der Stauferburgen und -schlösser im Ostalbkreis.

Landrat Klaus Pavel ist von den beeindruckenden Bildern, den informativen Berichten und der großen Kreiskarte begeistert, die Lust auf Erkundungen im Landkreis machen. "Zukünftig kann das Magazin halbjährlich erscheinen und noch aktueller über die jahreszeitlichen Veranstaltungen und Ereignisse der Ostalb informieren", so Pavel. Josef Saum von der Medienwerkstatt möchte dann vor allem auch herausragende Veranstaltungen und jahreszeitliche Besonderheiten vorstellen. Interessante Persönlichkeiten, ausgezeichnete Direktvermarkter, Menschen und Märkte zeichnen ein vielfältiges Bild der Ostalb. Info Das neue Gästemagazin ist im Landratsamt Ostalbkreis, Stuttgarter Straße 41, 73430 Aalen, Zimmer 333 erhältlich.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Dauerbaustelle Kirche

Kirchen: Reformation ist immer. Deshalb sollen die Luther'schen These fortgeschrieben werden, und zwar an einem Bauzaun vor der Johanneskirche. weiter lesen