Die "Kunstdinger" kommen

Das Ensemble "Kunstdinger" hat die Vorbereitungen für sein morgiges Gastspiel in Sulzbach-Laufen abgeschlossen, und die Gewinner unserer Kartenverlosung sind ermittelt. Nun kann es also losgehen.

|
Szene aus dem Theaterstück "Grand Malheur" mit dem Ensemble "Kunstdinger", das am Samstagabend um 19.30 Uhr in Sulzbach ein Gastspiel gibt. Privatfoto

Sie haben es faustdick hinter den Ohren und begeistern mit ihrem Spielwitz ihr Publikum: Die Mitglieder der Laienspielgruppe "Kunstdinger" aus Dimbach sind am morgigen Samstag zu Gast in der Stephan-Keck-Halle in Sulzbach-Laufen. Der Vorhang öffnet sich um 19.30 Uhr, Saalöffnung ist bereits eine Stunde früher, also um 18.30 Uhr.

Das Ensemble "Kunstdinger" ist im Hohenlohekreis und über dessen Grenzen hinaus bekannt und gilt als echter Publikumsmagnet. Zur Aufführung kommt das komödiantische Stück "Grand Malheur", das zeigt, wie ein Wellnessurlaub in einem Hotel abläuft oder ablaufen kann und welche Überraschungen man dabei erlebt. Details werden selbstverständlich nicht verraten. Nur so viel: "Lacherfolg ist garantiert", berichtet der Liederkranz Sulzbach am Kocher, der "Kunstdinger" für dieses Gastspiel gewinnen konnte.

Und nun zu den Gewinnern unserer Verlosung: Über freien Eintritt dürfen sich freuen Ilona Joos aus Gschwend-Schlechtbach und Reinhard Schneider aus Sulzbach-Laufen. Herzlichen Glückwunsch! Die Karten sind an der Abendkasse hinterlegt, deshalb unser "heißer" Tipp: Unbedingt den Personalausweis mitbringen!

Info Karten gibt es noch im Schuhgeschäft Berroth in Sulzbach-Laufen oder unter Telefon 0 79 76 / 5 78 sowie an der Abendkasse.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Land arbeitet an Neukonzeption des Radwegenetzes

Landtagsabgeordneter Bullinger bekommt Auskunft vom Land zur Lage der Radwege im Landkreis. weiter lesen