Den Räubern auf der Spur

"Räuberspuren" lautet der Titel einer Ausstellung des Murrhardter Fotografen Volker Hoschek im Pahl-Museum. Seine Fotografien setzen die vermuteten Schauplätze der Räuberüberfälle in Szene.

|
Spurensuche am Tatort: Landschaft beim Gögelhof nahe Ammertsweiler.

Fast hätte Volker Hoschek das Projekt begraben: Nach seiner Rückkehr aus der spanischen Künstlerkolonie Cadaqués, wo er zehn Jahre lebte, streifte der gebürtige Pforzheimer mit der Kamera durch den Schwäbisch-Fränkischen Wald. Inspiriert hatte ihn das Buch des HT-Redakteurs Egil Pastor über die Räuberbande im Mainhardter Wald. "Ich hab versucht, die Tatorte aufzufinden, soweit es möglich war, und sie in ihrem heutigen Zustand ins Szene gesetzt." Ein geplanter Bildband kam bislang nicht zustande. Jetzt zeigt Hoschek seine Bilder im Pahl-Museum in Gailsbach.

Der Freundeskreis Pahl-Museum will damit die Zeit bis zur Sanierung des Anbaus, für dessen Erhaltung bis jetzt 24000 Euro gesammelt hat, überbrücken. Bis die Handwerker anrücken, zeigt Hoschek in den durch Feuchtigkeit etwas beeinträchtigten Räumen seine Motive aus dem geplanten Buch im Posterformat.

Die Landschaftsfotografien seien "ein rein künstlerisches Projekt", so Hoschek. "Ich will mich mit der Art und Weise der Umsetzung ganz klar distanzieren von irgendeiner Art von Heimatfotografie mit idyllischen Mühlen." Seine Bilder haben daher bewusst die melancholische Ästhetik eines Road-Movies, um das Düstere des Tatortes aus der Landschaft herauszukitzeln.

Hoscheks Ausstellung fällt ganz zufällig, aber auch erwünscht mit dem zehnjährigen Bestehen der Laienschauspielgruppe Mainhardter Wald zusammen, die ab Freitag, 21. Juni, zum zehnten Mal ihr beliebtes Räuber-Stück auf die Theaterwiese am Gögelhof bringt. Info Rechtzeitig vor Beginn der Räuber-Spielzeit lädt der Freundeskreis Pahl-Museum zur Vernissage der Ausstellung "Räuberspuren" am Sonntag, 2. Juni, ab 14 Uhr in Gailsbach. Von 11 bis 17 Uhr findet das zweite Museumscafé in diesem Jahr statt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

R.Weiss Group: Vom Ein-Mann-Betrieb zum Komplettanbieter

Spezialmaschinenbau: Die R.Weiss Group gehört heute zu den großen Playern in der heimischen Verpackungsmaschinenbranche. weiter lesen