Dank für Franz Gentner

Die Ära Franz Gentner beim Liederkranz Bühlertann - 13 Jahre und 39 Tage - ist vorbei. In seine Zeit fiel die Neugründung des Kinderchors.

|
Der alte und neue Vorstand (von links): Franz Gentner, Luitgard Reichert, Silke Schneider und Karl Wagner. Privatfoto: Doris Wanner

Wahlen und Ehrungen bestimmten die Hauptversammlung des Liederkranzes Bühlertann. Der bisherige 1. Vorsitzende Franz Gentner und die zweite Vorsitzende Luitgard Reichert standen nicht mehr zur Wiederwahl. Die Mitglieder wählten folgenden neuen Vorstand: Silke Schneider (Vorsitzende), Karl Wagner (zweiter Vorsitzender), Eberhard Wieland ( Kassenverwalter) und Doris Wanner (Schriftführerin). Zudem wurden langjährige Mitglieder geehrt: Renate Wieland, Margit Gröhler und Engelbert Neumann erhielten für 25 Jahre Treue eine Urkunde sowie die Ehrennadel in Silber. Bernhard Schlipf wurde für 15 Jahre Mitgliedschaft mit einer Urkunde geehrt.

Voll des Lobes für Engagement und Verdienste der beiden bisherigen Vorstände waren sowohl Bürgermeister Michael Dambacher als auch Andrea Hedinger, Mitglied des Chores. Mit Präsenten, etwa einer Ruhebank, drückten die Mitglieder ihre Dankbarkeit aus. In der "Ära 13 Jahre und 39 Tage Franz Gentner" wurden zahlreiche erfolgreiche Konzerte gegeben, schreibt der Verein. Zudem wurde in seiner Zeit der Kinderchor Notenhüpfer zur Nachwuchsförderung gegründet. Aktuell studieren Margit Gröhler und Team mit den Notenhüpfern die Aufführung der Weihnachtsgeschichte ein, mit Texten von Pfarrer Sieger Köder (Rosenberg). Im Herbst gibt der Liederkranz ein Konzert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Situation an Bushaltestelle Westgartshausen „unbefriedigend“

An der Bushaltestelle Westgartshausen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. weiter lesen