Bundesstraße 39 bei Hohenstraßen erneut gesperrt

Die zweite Phase der Ausbesserungen auf der Bundesstraße 39 steht am Wochenende an. Die Kreisstraße von Bubenorbis nach Geißelhardt ist fast fertig. Ab Montag kann dort der Verkehr wieder rollen.

|

Die Ausbesserungsarbeiten auf der Bundesstraße 39 werden am Wochenende fortgesetzt. Die Straße ist seit Freitag bis zum Sonntag, 16. Juni, zwischen Hohenstraßen und Ammertsweiler für den Verkehr voll gesperrt. Ammertsweiler ist in diesem Zeitraum nur aus Richtung Finsterrot erreichbar. Ebenso ist an der Einmündung zum Gewerbegebiet in Hohenstraßen die Zufahrt zur B14 möglich. Ein Termin für die dritte Phase der Ausbesserungen zwischen Hohenstraßen und der B14 sei noch nicht festgelegt, teilt Bürgermeister Damian Komor mit. Fertig ist dagegen die Kreisstraße 2670 von Bubenorbis über Ziegelbronn, Lachweiler und Geißelhardt bis kurz vor Dürrnast, die vier Wochen lang gesperrt war. Der Kreis hat den Belag für 500.000 Euro saniert. Am Donnerstag hat das Amt für Straßenbau die sanierte Straße abgenommen, teilte das Landratsamt am Freitag mit. Die Absperrungen und Umleitungsschilder sollen übers Wochenende abgebaut werden. Für den Verkehr freigegeben wird sie ab Montag.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Land arbeitet an Neukonzeption des Radwegenetzes

Landtagsabgeordneter Bullinger bekommt Auskunft vom Land zur Lage der Radwege im Landkreis. weiter lesen