Bürgermeister von Satteldorf mit 97,7 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt

Kurt Wackler (55) strahlt und mit ihm freuen sich alle, die am Sonntagabend ins Rathaus Satteldorf kommen. Der Bürgermeister wird bei einer Wahlbeteiligung von 49,1 Prozent im Amt bestätigt.

|

Nein, er lässt sich noch nicht gratulieren, als er zusammen mit seiner Frau Elsbeth eine halbe Stunde nach Wahlschluss ins Rathaus kommt. Er wartet mit vielen anderen auf das vorläufige Wahlergebnis, das sein Stellvertreter Mathias Strasser wenig später verkündet: Von 2061 gültigen Stimmen entfallen 2014 auf Wackler, was 97,7 Prozent entspricht. Noch mehr strahlt der Bürgermeister und noch mehr Beifall gibt es, als Strasser die Wahlbeteiligung bekanntgibt: 49,1 Prozent gesamt. In Bronnholzheim sind es sogar 71 Prozent, in Satteldorf nur 42,8 Prozent. Der einzige Mitbewerber Andreas Fischer (Hausmann und Politphilosoph) erhält 46 Stimmen (2,2 Prozent), eine Stimme gibt es für Sonstige.

Die Auszählung der Stimmen verläuft sehr schnell und reibungslos. Insgesamt sind an diesem Sonntag 58 Helfer im Einsatz und Friedrich Albrecht aus Bronnholzheim gibt als Erster das Ergebnis durch. Sonst liegt Bölgental immer vorne, wundern sich Martina Sieland und Jürgen Diehm, doch der kleinste Teilort mit 105 Wahlberechtigten bleibt dieses Mal offensichtlich in der Telefonleitung stecken. So wird das von Stephanie Rein-Häberlein durchgegebene Ergebnis dieses Mal erst als viertes notiert. Dazwischen melden sich Reinhold Beck aus Ellrichshausen und Petra Sieland aus Gröningen, ehe Manfred Glück die 927 gültigen Satteldorfer Stimmen für Kurt Wackler vom Sitzungssaal des Rathauses in das in Rufweite gelegene Büro durchgibt.

Für die Gemeinde einsetzen

Das Gesamtergebnis steht rasch fest und unterstreicht das große Vertrauen der Bürgerschaft in ihren Bürgermeister, betont Matthis Strasser. Er freut sich, dass die offene, ehrliche und von gegenseitigem Respekt und Vertrauen geprägte Zusammenarbeit mit Wackler zum Wohle der Gemeinde fortgesetzt werden kann. Und der alte (seit 16 Jahren) und neue Bürgermeister (für weitere acht Jahre) freut sich nicht minder, dass er seine Arbeit fortsetzen und sich für die Belange der Gemeinde einsetzen kann.

Noch mehr freut sich Kurt Wackler über die "tolle Wahlbeteiligung" und das "überwältigende Ergebnis", für das er sich herzlich bedankt und in dem er eine Bestätigung dafür sieht, "dass wir miteinander den richtigen Weg gegangen sind". Auf einen Ausblick auf die künftige Arbeit verzichtet er an diesem Abend, doch eines verspricht er schon vor der für den 20. März angesetzten Wiederverpflichtung: "Ich nehme die Wahl an." Damit er auch für seine künftigen Aufgaben gestärkt ist, übergeben Martina Sieland und Jürgen Diehm namens der Mitarbeiter einen Korb mit vielen guten und gesunden Sachen, darunter Kräutermischungen "Innere Ruhe" und "Hol dir Kraft".

Ebenfalls einen Korb voller Gesundheit überreicht Robert Fischer aus Kreßberg namens der Bürgermeisterkollegen, die an diesem Wahlabend sehr zahlreich vertreten sind. Der Bürgermeister und seine Frau nehmen von ihnen, Angehörigen, vielen Bürgern und Wegbegleitern Glückwünsche entgegen, während im Hintergrund die Gronachtaler unter Leitung von Kurt Müller aufspielen.


Gesamtergebnis - Wahlberechtigte: 4248; Wähler: 2086 (49,1 Prozent); Wackler: 2014 Stimmen (97,7 Prozent), Andreas Fischer: 46 Stimmen (2,2 Prozent)

Satteldorf - Wahlberechtigte: 2183; Wähler: 934 (42,8 Prozent); Kurt Wackler: 917 (98,9 Prozent)

Ellrichshausen - Wahlberechtigte: 778; Wähler: 390 (50,1 Prozent); Kurt Wackler: 369 (95,8 Prozent)

Gröningen - Wahlberechtigte: 775; Wähler: 357 (46,1 Prozent); Kurt Wackler: 343 (96,6 Prozent)

Bölgental - Wahlberechtigte: 105; Wähler: 66 (62,9 Prozent); Kurt Wackler: 63 (98,4 Prozent)

Bronnholzheim - Wahlberechtigte: 176; Wähler: 125 (71 Prozent); Kurt Wackler: 124 (99,2 Prozent)

Briefwahl - 214; Kurt Wackler: 198 (96,6 Prozent)

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gastfreundschaft im Herzen der Stadt

Seit 90 Jahren ist der Bayrische Hof fester Bestandteil der Crailsheimer Gastro-Landschaft. Gut bürgerliche Küche und persönliche Bindung sind das Erfolgsrezept. weiter lesen