Bürger werben für Energiewende

|

"Energie in Bürgerhand" forderten über 80 Teilhaber des "Bürgerwindparks Hohenlohe" bei ihrer Hauptversammlung in Großallmerspann - und reihten sich damit in eine bundesweite Kampagne unter dem Motto "Die Wende - Energie in Bürgerhand" ein. "Wir wollen zeigen, dass wir als Energiebürgerinnen und -bürger die Energiewende vor Ort schon längst in die Hand genommen haben", sagt Markus Pubantz, Geschäftsführer des "Bürgerwindparks Hohenlohe". In der öffentlichen Diskussion werde das Zukunftsprojekt Energiewende eindimensional auf die Kosten reduziert statt den großen Gewinn zu sehen: eine sichere, klimafreundliche, ökologische und dezentrale Energieversorgung.

Seit 1999 betreibt der "Bürgerwindpark Hohenlohe" insgesamt sechs Windenergieanlagen mit über 300 beteiligten Hohenloher Bürgern im Landkreis Schwäbisch Hall. Nur so könne die dabei entstehende Wertschöpfung vor Ort gehalten werden, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt.

Weitere Informationen zu der Kampagne gibt es im Internet unter der Adresse www.die-buergerenergiewende.de.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen