Braunsbach legt Beteiligungen an Firmen offen

Laut Gemeindeordnung muss Braunsbach jedes Jahr seine Beteiligungen an Unternehmen offenlegen. Im Gemeinderat wurde diese Liste vorgelegt.

|

Braunsbach - Im Jahr 2013 war die Gemeinde mit 1868,07 Euro am Eigenkapital der Kommunalen Informationsverarbeitung Baden-Franken in Karlsruhe beteiligt. Das als Zweckverband organisierte Unternehmen erledigt die automatisierte Datenverarbeitung im hoheitlichen Bereich ihrer angeschlossenen Gemeinden. Mit einem Betrag von 4590,68 Euro ist Braunsbach zudem in einer Grundstückseigntümergemeinschaft beteiligt am Kommunalen Rechenzentrum Franken GbR in Heilbronn. Dies entspricht einer Beteiligung von 0,19 Prozent an allen eingezahlten Eigenvermögensumlagen. Mit einem Prozent oder 1000 Euro des Grundkapitals ist die Gemeinde an der EE Bürgerenergie Braunsbach GmbH&Co KG beteiligt. Das Unternehmen kümmert sich um Planung, Errichtung und Betrieb von Anlagen zur Gewinnung regenerativer Energie, an denen Bürger direkt beteiligt sind.

Außerdem ist die Gemeine noch an der mittlerweile insolventen Anlage zur Regionalen Klärschlammentsorgung in Dinkelsbühl beteiligt. Weitere Engagements bei Unternehmen, so die Verwaltung gegenüber dem Gemeinderat, gebe es in Braunsbach nicht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank Hohenlohe: Wechsel an der Spitze

Aus dem Trio wird ein Duo: Edmund Wahl übergibt zum Jahreswechsel den Stab des Vorstandsvorsitzenden an Dieter Karle. weiter lesen