Betreiber des Windparks stimmt Rückbau-Auflagen zu

|

Bereits im Dezember ist die Wind-Energien GmbH aus Dettingen unter Teck als Betreiber für den Windpark Rechenberg ausgewählt worden. In zwei Punkten, die den Rückbau der Windräder betreffen, waren sich der Betreiber und die Poolinggemeinschaft, die aus Forst-BW, der Grundstücks-GbR aus Rechenberg und der Gemeinde Stimpfach besteht, noch nicht einig. In einem Abstimmungsgespräch haben sich beide Parteien jetzt verständigt: Die Wind-Energien GmbH verpflichtet sich, die Anlagen am Ende der Laufzeit auf den Flächen der Grundstückseigentümer und der Gemeinde komplett zurückzubauen - einschließlich der Fundamente. Auf den Forst-BW-Flächen erfolgt der Rückbau bis auf zwei Meter unter der Erde.

Darüber hinaus wird eine Rückbau-Bürgschaft von 60 000 Euro pro Megawatt Leistung festgesetzt. Zuvor hatte die Poolinggemeinschaft 75 000 Euro gefordert. Der Betrag wird von einem Gutachter regelmäßig überprüft und wenn nötig angepasst.

Im April will der Betreiber den Genehmigungsantrag für vier Anlagen stellen, deren Standort im Wald geplant ist. Für das fünfte Windrad soll der Antrag spätestens bis zum Jahresende gestellt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stimpfach bekommt neuen Spielplatz

Für jede Altersgruppe gibt es Attraktionen. Die Mehrkosten sollen durch Eigenleistung und Spendengelder finanziert werden. weiter lesen